MAKO

Marktkommunikation, GPKE und GeLi


Mit der EDIX-Marktkommunikation können Sie die Datenaustauschnachrichten aller gängigen EDIFACT-Formate aufnehmen und versenden.

GPKE und GeLi

Die EDIX-Marktkommunikation ermöglicht eine automatisierte Bearbeitung der Lieferantenwechselprozesse nach GKPE und GeLi:

  • Identifikation Lieferstelle
  • K√ľndigung
  • Lieferende
  • Lieferbeginn
  • Abmeldungsanfrage
  • Ersatzversorgung
  • Stammdaten√§nderung

Prozessunterst√ľtzung

Im Prozesscenter werden die Meldungen des Versorgerwechselprozesses nach Kategorie, Transaktionsgrund, Bearbeitungsfortschritt und Zeitraum √ľbersichtlich dargestellt. Es unterst√ľtzt Sie bei Ihrer t√§glichen Arbeit und kann kundenindividuell an Ihre Arbeitsprozesse angepasst werden. Ein Prozess im Hintergrund identifiziert die Meldung direkt nach Eingang und √ľberf√ľhrt diese fristgerecht auf die n√§chste Bearbeitungsstufe. Die Erzeugung und der Versand von Best√§tigungsmeldungen sowie Fehlermeldungen erfolgt automatisch.

Stammdaten & Automatisierung

Durch die Marktprozesse werden die Stammdaten gepflegt und stehen damit f√ľr s√§mtliche weiteren Prozesse wie z.B. die der Abrechnung zur Verf√ľgung. Verbrauchsdaten, die √ľber MSCONS-Nachrichten empfangen wurden, k√∂nnen automatisiert nach vordefinierten Regeln auf Plausibilit√§t gepr√ľft und ‚Äď falls durch die Pr√ľfung freigegeben ‚Äď in die internen Verbrauchsdaten √ľbernommen werden. Die √úbernahme l√∂st dann die Abrechnung des entsprechenden Liefervertrages aus.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Jan Spengler

E-Mail: Jan.Spengler@Klafka-Hinz.de
Telefon: +49 241 / 605 201 30