MAKO

Marktkommunikation, GPKE und GeLi


Mit der EDIX-Marktkommunikation können Sie die Datenaustauschnachrichten aller gängigen EDIFACT-Formate aufnehmen und versenden.

GPKE und GeLi

Die EDIX-Marktkommunikation ermöglicht eine automatisierte Bearbeitung der Lieferantenwechselprozesse nach GKPE und GeLi:

  • Identifikation Lieferstelle
  • Kündigung
  • Lieferende
  • Lieferbeginn
  • Abmeldungsanfrage
  • Ersatzversorgung
  • Stammdatenänderung

Prozessunterstützung

Im Prozesscenter werden die Meldungen des Versorgerwechselprozesses nach Kategorie, Transaktionsgrund, Bearbeitungsfortschritt und Zeitraum übersichtlich dargestellt. Es unterstützt Sie bei Ihrer täglichen Arbeit und kann kundenindividuell an Ihre Arbeitsprozesse angepasst werden. Ein Prozess im Hintergrund identifiziert die Meldung direkt nach Eingang und überführt diese fristgerecht auf die nächste Bearbeitungsstufe. Die Erzeugung und der Versand von Bestätigungsmeldungen sowie Fehlermeldungen erfolgt automatisch.

Stammdaten & Automatisierung

Durch die Marktprozesse werden die Stammdaten gepflegt und stehen damit für sämtliche weiteren Prozesse wie z.B. die der Abrechnung zur Verfügung. Verbrauchsdaten, die über MSCONS-Nachrichten empfangen wurden, können automatisiert nach vordefinierten Regeln auf Plausibilität geprüft und – falls durch die Prüfung freigegeben – in die internen Verbrauchsdaten übernommen werden. Die Übernahme löst dann die Abrechnung des entsprechenden Liefervertrages aus.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Jan Spengler

E-Mail: Jan.Spengler@Klafka-Hinz.de
Telefon: +49 241 / 605 201 30